Schwarmfänger

Schwarmfang

Entdecken Sie einen Bienenschwarm im Norden Berlins (auch wenn er beim Nachbarn in der Hecke oder im Straßenbaum hängt), so wenden Sie sich möglichst umgehend an die für den entsprechenden Bezirk/Ortsteil notierten Imker.
Bitte haben Sie Verständnis, daß die Imker den Schwarmfang neben Beruf und anderen Verpflichtungen ausüben und daher nicht immer verfüg- und erreichbar sind. Falls Sie keinen direkten Kontakt herstellen können, rufen Sie bitte weitere Imker von der Liste an - bitte keinesfalls auf hinterlassene Anrufbeantworter-Nachrichten verlassen da Schwärme zügig gefangen werden sollten!

Wenn möglich halten Sie eine Telefonnummer zu einer Person bereit, die den Schwarmsitz gut beobachten kann falls Sie selbst nicht vor Ort bleiben können (z.B. Angestellte umliegender Geschäfte, Nachbarn, usw.) - so kann der Imker während der Anfahrt nachfragen ob der Schwarm noch da ist. Zugang zu Leitern vor Ort ist ebenfalls hilfreich.

Diese Mitglieder haben sich aktuell als Schwarmfänger mit folgenden Einsatzgebieten zur Verfügung gestellt:

Telefon-Nr. Nameaufsteigend sortieren Schwarmfang in Reinickendorf Schwarmfang in Mitte Schwarmfang in Pankow Schwarmfang in weiteren Bezirken
(0163)6859596 von Orlow
  • ganzer Bezirk
  • ganzer Bezirk
  • OT Niederschönhausen
  • OT Prenzlauer Berg
  • OT Rosenthal
  • OT Wilhelmsruh
  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • Spandau
  • Steglitz-Zehlendorf
  • Tempelhof-Schöneberg
030–941084114 Volbracht
  • OT Reinickendorf
  • OT Buch
  • OT Blankenfelde
  • OT Französisch Buchholz
  • OT Karow
017683258730 Vierk
  • ganzer Bezirk
  • OT Hansaviertel
  • OT Mitte
  • OT Moabit
  • OT Tiergarten
  • OT Wedding
0179 1023435 Siebert
  • ganzer Bezirk
  • ganzer Bezirk
01771972910 Schulz
  • ganzer Bezirk
  • ganzer Bezirk
  • ganzer Bezirk
  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • Spandau
  • Steglitz-Zehlendorf
0172–3899268 Schnitt
  • OT Frohnau
  • OT Hermsdorf
01522 144 144 0 Oberländer
  • OT Reinickendorf
  • OT Tegel
  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • Spandau
0172–3031771 Lück
  • OT Frohnau
  • OT Heiligensee
  • OT Hermsdorf
  • OT Lübars
  • OT Reinickendorf
0176-22842412 Krüger-Danielson
  • OT Heiligensee
  • OT Frohnau
  • OT Mitte
  • OT Tiergarten
01781536702 Hoyme
  • ganzer Bezirk
  • ganzer Bezirk
03031807352 Hahn
  • OT Hansaviertel
0176 48160486 Gummi
  • OT Lübars
  • OT Märkisches Viertel
  • OT Reinickendorf
  • OT Tegel
  • OT Waidmannslust
  • OT Wittenau
  • ganzer Bezirk
  • OT Blankenburg
  • OT Französisch Buchholz
  • OT Niederschönhausen
  • OT Pankow
  • OT Prenzlauer Berg
  • OT Rosenthal
  • OT Wilhelmsruh
  • OT Weißensee
  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • Spandau
0172-6504577 Erdem
  • ganzer Bezirk
  • OT Wedding
  • Charlottenburg-Wilmersdorf
01729755741 Boettcher
  • ganzer Bezirk
  • ganzer Bezirk
  • Charlottenburg-Wilmersdorf

Bienenschwarm - Bild: Melanie von OrlowWas ist ein Bienenschwarm?

Bienenschwärme dienen der natürlichen Vermehrung der Bienenvölker. Ein Schwarm kann 1 bis 3,5 kg oder mehr wiegen und besteht aus bis zu 30.000 Bienen, die zusammen mit einer Königin den alten Stock verlassen um ein neues Quartier zu suchen.

Manche Schwärme sammeln sich nach dem Auszug aus dem alten Wohnsitz an merkwürdigen Orten - manchmal flach auf dem Boden; oft aber in der Höhe an Bäumen oder Sträuchern.
Dort können sie wenige Stunden, manchmal aber auch über Tage als dichte Ansammlung verharren.

Zwischen Mitte April bis Ende Mai machen sich die Schwärme auf die Reise und werden sie dabei nicht gefangen, ziehen sie manchmal in Lüftungsschächte, hohle Bäume oder in Fassaden ein wo sie oft abgetötet werden (müssen) oder im Winter sterben - daher ist insbesondere im Stadtgebiet die Meldung und der Fang von Bienenschwärmen ein Beitrag zum Bienenschutz und erste Imkerpflicht.

Der Anflug einer solchen Bienenmasse löst oft Ängste und Sorgen aus; dabei sind Schwärme ausgesprochen friedlich und passiv - sie haben noch keine Brut und Nesthöhle die es zu verteidigen gilt; ihr einziger Schutz ist schlichtweg die Masse.

Was tun, wenn ein Bienenschwarm am Haus oder im Garten hängt?

  • Ruhe bewahren und die Bienen nicht scheuchen!
  • Man kann (muss aber nicht) den Schwarm mit einem Wasserzerstäuber befeuchten so dass sich die Bienen enger zusammen ziehen und weniger Reiselust entwickeln
  • Unbedingt einen bekannten Imker oder den örtlichen Imkerverein anrufen! Oft - aber nicht immer - befindet sich ein Imker in der Nähe von dem der Schwarm stammt.

 

Bitte keinesfalls

  • versuchen, die Bienen mit einem scharfen Wasserstrahl oder mit Rauch zu vertreiben,
  • die Bienen abzuschlagen oder durch Schütteln der Unterlage (Ast o.ä.) aufzuscheuchen,
  • die Bienentraube ignorieren da sie ja "irgendwann wegfliegen", sondern sich um einen Imker bemühen, der sie einfängt (wenn die Bienen dann in Lüftungsschächte oder ins Mauerwerk einziehen können Sie meist nur durch den teuren Kammerjäger unter Verlust ihres Lebens beseitigt werden).