Statusmeldung

Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich zur Anzeige vereinsinterner Mitteilungen an.

Aktuelles

Amerikanische Faulbrut in Neukölln ausgebrochen

Am 14.06.2018 wurde der Ausbruch der Amerikanischen Faulbrut an einem Bienenstand im Bezirk Neukölln amtlich festgestellt. Der eingerichtete Sperrbezirk liegt innerhalb folgender Grenzen:

Nördlich - die Straßen: Britzer Garten, Hüfnerweg, Buckower Damm, Steinträgerweg, Hochspannungsweg, Dachdeckerweg, Bauhüttenweg
Westlich - die Straßen: Drusenheimer Weg, Quarzweg, Sangerhauser Weg
Südlich - Verwaltungsgrenze zum Land Brandenburg, Landkreis Dahme- Spreewald

Amerikanische Faulbrut in Wilmersdorf ausgebrochen

Am 06.06.2018 wurde der Ausbruch der Amerikanischen Faulbrut eine einem Bienenstand im Bezirk Wilmersdorf amtlich festgestellt. Der eingerichtete Sperrbezirk liegt innerhalb folgender Grenzen:

  1. im Osten: Bamberger Strasse/Kufsteiner Strasse (Bezirksgrenze zum Bezirk Tempelhof-Schöneberg)
  2. im Norden: Pommersche Strasse/Güntzelstrasse
  3. im Westen: BAB 100 Stadtring, Ausfahrt Konstanzer Strasse - Konstanzer Strasse
  4. im Süden: BAB 100 Stadtring

 

Fragebogen zur "Strategie zum Schutz der Bienen und anderer Bestäuber in Berlin" - bitte bis zum 15.6. mitmachen!

Alle Imker und Imkerinnen Berlins (auch ohne Vereinsbindung) sind aufgerufen, bei der im Auftrage des Berliner Abgeordnetenhauses zu entwickelnden "Strategie zum Schutz der Bienen und anderer Bestäuber" hier in Berlin mit zu machen.

Weltbienentag!

Osmia aurulentaHeute ist der 20.5.2018 und damit der erste "Weltbienentag" und zahlreiche Artikel, Interviews und Veranstaltungen sind hörens-, lesens- und besuchenswert:

Thomas Radetzki (Aurelia-Stiftung) gab ein Interview:

Seiten