Statusmeldung

Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich zur Anzeige vereinsinterner Mitteilungen an.

Aktuelles

12.5.2017 Fachtagung "Stadt-Land-Biene" - Programm & Anmeldung

12.05.2017,
10:00 bis 17:00 Uhr,
Besucherzentrum der IGA Berlin 2017,
Einlass ab 9:00 Uhr
Tagungsbeitrag: 20 €
 
Bienen und Bienenschutz sind in den vergangenen Jahren zunehmend im öffentlichen Bewusstsein angekommen.
Dabei kommt der Stadt als Lebensraum eine wachsende Bedeutung zu. Hier lassen sich strukturreiche Lebensräume für Bienen entwickeln, die nicht im klassischen Konkurrenzdruck zu landwirtschaftlichen Nutzungsformen stehen.

Vortrag "Die Intelligenz der Bienen und wie sie durch Pflanzenschutzmittel manipuliert wird" von Randolf Menzel

Dieser Vortrag wurde von Prof. Randolf Menzel auf dem Havixbecker Imkertag 2017 gehalten und fasst die Auswirkungen verschiedener Neonicotionoide auf die Insektenwelt zusammen: Vortrag als PDF
 

IV Reinickendorf-Mitte e.V. unterstützt living-land.de: Jetzt die EU-Agrarförderung ändern!

Wenn die BMEL-Tagung etwas gezeigt hat (siehe auch >>hier) dann den dringenden Bedarf dass die Riesen-Monokulturen unserer Landschaft mehr als "nur" die Honigbienen schädigen. Der Bedarf an einem "Greening", das den Namen verdient, ist mehr als überfällig!

Wie Pestizide die Intelligenz von Bienen beeinflussen - Vortrag Prof. Menzel 5.5.2017

Referent: Prof. Randolf Menzel, Neurobiologe FU Berlin
Wann: Freitag, dem 05.05.2017
Ort: Stadtverwaltung Königs Wusterhausen
 Hauptsaal
 Schlossstr. 3
 15711 Königs Wusterhausen

Beginn: 17 Uhr

Unkostenbeitrag: 5,-€
Veranstalter: Imkerverein Königs Wusterhausen und Umgebung e.V.
Voranmeldung bis 01.05.2017
per E-Mail: imker-verein-kw@outlook.de oder per Tel.: 033766/ 44106

Workshop/Vortrag mit Guido Eich - ABGESAGT!

Leider schlechte Nachrichten: Der Vortrag/Workshop mit Guido Eich ist abgesagt - er liegt mit 40°C Fieber danieder und damit fällt das ganze Wochenende mit Vorträgen und Workshop aus!

Alle über das Formular angemeldeten TeilnehmerInnen werden gesondert per Email informiert; ein neuer Termin steht (noch) nicht fest und wird womöglich erst 2018 stattfinden.

Seiten