Statusmeldung

Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich zur Anzeige vereinsinterner Mitteilungen an.

Weblog von Melanie

UPDATE: Imker-AG im Georg-Herwegh-Gymnasium sucht Bienen

Die Imker-AG im Georg-Herwegh-Gymnasium hat leider keine Bienen mehr und nun haben sich die Schüler an uns gewandt. Sie suchen nun zwei Völker/Ableger/Schwärme. Wer kann und mag den SchülerInnen wieder auf die Beine helfen und das vielleicht nicht nur mit Bienen, sondern auch mit praktischer Unterstützung?

Gute Resonanz bei der Auftaktveranstaltung zum Schnupperkurs

Unsere Auftaktveranstaltung auf der Familienfarm Lübar war gut besucht. Trotz des "Notumzugs" in das Restaurant und entsprechend ungünstiger Beleuchtung war das Interesse groß und rund 50-55 Interessenten drängten sich in den Gastraum. Viele Besucher nutzten anschließend die Gelegenheit, sich das Imkereimuseum anzuschauen und dabei die Spendenbox zu füllen - rund 75 € kamen zusammen die nun der AG Imkereimuseum zur Verfügung stehen!

Vielen Dank an alle aktiven Helfer sowie Herrn Schulz von der Familienfarm, der noch kurzfristig Platz- und Leinwandengpässe lösen konnte!

Informationen zum Versicherungsschutz in der Mitgliedschaft

Alle Informationen, Produktdatenblätter und Formulare zu den in der Mitgliedschaft eingeschlossenen Unfall-, Haftpflicht-, Diebstahl-, Rechtsschutz- und Sturmversicherungen sind nun online verfügbar und im Mitgliederbereich unter >> Imkerversicherungen abrufbar. Dort findet man auch Informationen und das Antragsformular für die angebotenen Zusatzversicherungen für nicht (mehr) abgedeckte Risiken.

Ankündigung DVG-Vet-Tagung 2016

Das vorläufige Programm der Tagung der DVG-Fachgruppe "Bienen" am 28. Oktober 2016
im Rahmen des DVG-Vet-Congresses in Berlin ist verfügbar; wird jedoch auf Bitten der Veranstalter hier nicht (mehr) verlinkt da sich die Veranstaltung ausschließlich an Fachbesucher richtet. An Bienengesundheit interessierte Tierärzte mit entsprechender Zulassung zum Besuch der Tagung  werden also gebeten, sich selber beim Veranstalter über Inhalte und ggf. bestehende Teilnahmebestimmungen zu informieren.

Steuererklärung 2015? Mitgliedsbeitrag nicht vergessen!

Nicht vergessen: Wer bei uns 2015 Mitglied war kann seinen Mitgliedsbeitrag als Spende in der Steuererklärung angeben denn wir sind gemeinnützig - eine Spendenbescheinigung ist dafür in der Regel nicht erforderlich da die Mitgliedsbeiträge unter den Obergrenze von 200 € liegen. Es genügt eine Kopie des Kontoauszuges oder eine Buchungsbestätigung der Bank die der Steuererklärung beigelegt wird.

Seiten