Statusmeldung

Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich zur Anzeige vereinsinterner Mitteilungen an.

Weblog von Melanie

Richtigstellung Reinickendorf Newsletter des Tagesspiegel - Zwiebelpflanzaktion am 28.9.2019

Gerd Appenzeller hat in seinem wöchentlichen Reinickendorf-Rundbrief des Tagesspiegel auf die geplante Blumenzwiebel-Pflanzaktion im Bezirk hingewiesen. Leider enthält der 685 Zeichen-starke Hinweis diverse Fehler und Ungenauigkeiten, dass wir das hier alle Informations-suchenden LeserInnen besser informieren möchten:

20.10.2019: Berliner Imkertag

Am 20.10.2019 wird der diesjährige Berliner Imkertag stattfinden und dieses Mal gibt es einen besonderen Gast: Dr. Dirk Behrendt, der Senator für Verbraucherschutz, Justiz und Antidiskriminierung und damit der oberste Ansprechpartner für die Imker und Imkerinnen in der Politik, hat sich für ein Grußwort angemeldet. Wir wollen ihn nicht ohne ein Andenken gehen lassen und werden die Gelegenheit nutzen um ihm die über 2.000 Unterschriften unserer Petition mit auf den Weg geben. Außerdem wieder interessante Vorträge (siehe unten angehängten Programmflyer) und - wer mag - den Besuch auf der Domäne Dahlem.

 

Grüner Salon Falkensee: "Summ summ summ - Bienensterben in Brandenburg" 24.9.2019 um 19:00 Uhr

Der Grüne Salon Falkensee lädt ein, sich mit dem Thema Artensterben, insbesondere dem Bienensterben, und was dagegen getan werden kann, zu beschäftigen und hat dazu am Dienstag, den 24.9. um 19 Uhr in das Restaurant Kronprinz, Friedrich-Engels-Allee 127 in 14612 Falkensee geladen.

Die Gäste: Dr. Melanie von Orlow, BAG Hymenoptera/Berliner Hymenopterendienst des NABU Berlin Benjamin Raschke, MdL Brandenburg, Bündnis 90/ Die Grünen, Sprecher für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft Dr. Knut Horst, Arzt, Imkerverein Falkensee

Hintergrund:

Tagung "Die Existenzkrise der Entomofauna: Ursachen - Folgen - Gegenmaßnahmen" am 12.10.2019 in Berlin

Die 15. Fachtagung des BFA Entomologie des NABU und der 34. Märkischer Entomologentag nimmt die Insektenkrise zum Thema. Von aber nicht nur für Entomologen geht es um Bestäuberschutz, Blühflächen und mehr - der Besuch lohnt! Details im Programm!

Online-Umfrage zur Sommerernte 2019 - bitte mitmachen!

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Imkerinnen und Imker,
Das Jahr 2019 wird aufgrund seiner sehr ungleichen Trachtbedingungen wahrscheinlich lange Zeit in Erinnerung bleiben. In manchen Regionen werden die Imker wohl ganz leer ausgehen, andere sprechen von einer  Jahrhunderternte. Wir wollen diese Meldungen mit Zahlen hinterlegen und bitten Sie wie schon so oft um Ihre Beteiligung an unserer anonymen Online-Umfrage. Die Ergebnisse werden wir wie immer im Infobrief Bienen@Imkerei veröffentlichen.
Um regionale Besonderheiten und Unterschiede darstellen zu können, bitte wir Sie am Ende auch die Angaben zum Bundesland und ggf. Regierungsbezirk zu beantworten.

Bitte antworten Sie auch, wenn Sie nicht geerntet haben. Auch das ist eine wichtige Information für uns.

Wir werden die Ergebnisse wie immer im Infobrief Bienen@Imkerei veröffentlichen.
         

Kursabschluss!

Der heutige Kursabschluss hat hoffentlich vielen unserer Teilnehmer den Weg zu eigenen Bienen geebnet. Heute standen Varroa, Faulbrut, Nosema und Kleiner Beutenkäfer auf dem Programm ehe wir in einer Feedbackrunde den Austausch suchten.

Wir haben uns sehr gefreut, dass unser guter Eindruck auch von den Teilnehmern geteilt wurde -  es war ein toller Kurs mit fantastischen Bienenerlebnissen, vielen Schwärmen und guter Stimmung.

Besonders gefreut hat uns, dass viele auch weiter von uns begleitet werden wollen: Zum Abschied lagen schon drei Mitgliedsanträge auf dem Tisch! Vielen Dank für das Vertrauen!

 

AFB in Steglitz-Zehlendorf (August 2019)

Auf einem Bienenstand in der Stadt Kleinmachnow, Land Brandenburg, wurde der Ausbruch der
Amerikanischen Faulbrut der Bienen am 09.08.2019 amtlich festgestellt.
Der Sperrbezirk im angrenzenden Bezirk Steglitz-Zehlendorf von Berlin liegt innerhalb folgender

Grenzen:

  • nördliche Begrenzung: Potsdamer Chaussee, S-Bahn—Trasse bis S-Bahnhof Zehlendorf
  • östliche Begrenzung: Machnower Straße, Bismarckstraße, Klistostraße, Hofbauerpfad, Sachtlebenstraße
  • südliche Begrenzung: Windsteiner Weg, Landesgrenze zu Brandenburg
    (Buschgrabenrundweg, Neuruppiner Straße, Kolonie Schlachtensee Süd)
  • westliche Begrenzung: Kolonie Schlachtensee Süd, Königsweg, Wasgensteig

 

Informationen und Ansprechpartner:

Frau Dr. Jordan

amtliche Tierärztin

Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin

Ordnungsamt

FB Veterinär-und Lebensmittelaufsicht

OA 12

14160 Berlin

Polizeieinsatz in Wittenau dank kleckernder Berufsimkerei

Rund 80 Bienenvölker in Wittenau kamen heute offenbar so richtig auf den Geschmack - offenbar war beim Einfüttern umfangreich gekleckert worden und die Räuberei an Zuckerpfützen auf der Straße führte zu abenteuerlichen Szenen.
Ein mit Bienen fast komplett bedecktes Auto, verängstigte Bürger, zahlreiche Anrufe wegen angeblicher  Bienenschwärme wie auch ein Polizeieinsatz waren die Folge.

Da der Imker zunächst nicht zu identifizieren war da das Grundstück eingezäunt und das Kontaktschild an den mittig und fern aufgestellten Beuten befestigt war, wurde die Polizei an den Grundstückeigentümer verwiesen. Schließlich konnte mit Hilfe eines Teleobjektives die Nummer einer Berufsimkerei aus Worin erkannt und kontaktiert werden. Dort wurde Besserung gelobt...

Blumenzwiebeln-pflanzen in Reinickendorf: Helfer gesucht! 28.9.2019 und 26.10.2019 ab 10:00 Uhr

Am 28.9.2019 und 26.10.2019 werden ab 10 Uhr an verschiedenen Stellen in Reinickendorf Blumenzwiebeln für insektenfreundliche Frühlingsblüher auf öffentlichen Flächen gesetzt, die von der AG Biodiversität zusammen mit dem Grünflächenamt ausgewählt wurden:

Die Flächen sind:
    Borsigdamm
    Kienhorstpark
    Park am Eingang zur S-Bahn Station Alt-Reinickendorf
    Rosentreter Promenade
    Techowpromenade
    Gebiet Schulzendorfer Str. (Hermsdorf): Elsenbruchstr.-Ecke Forststr.
    Heidestr.-Ecke Kurfürstenstr.
    Beckmann-Platz und 2 Baumscheiben am Fellbacher Platz
    Alemannenstr-Ecke Ludolfinger Weg, Alemannenstr.-Ecke Stolzingstr.

Seiten