Statusmeldung

Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich zur Anzeige vereinsinterner Mitteilungen an.

Aktuelles

Bezirksverordnetenversammlung in Pankow fordert einheitliches Vorgehen zur AFB-Bekämpfung in Berlin - unter eigener Aufsicht

Inzwischen wurde bekannt, dass sich neben dem Bezirk Reinickendorf (https://www.imkerverein-reinickendorf-mitte.de/AFB-Strategie-Reinickendo...) auch die Bezirksverordnetenversammlung in Pankow wesentlichen Kernforderungen unserer Petition und Unterschriftensammlung (siehe https://www.openpetition.de/petition/blog/kein-amtstieraerztlich-verordn...) angeschlossen hat. In dem Antragstext der Drucksache VIII-0720 (siehe PDF unten) wurde vom Antragssteller (CDU-Fraktion) umfangreich und wortwörtlich aus der Stellungnahme zitiert, die wir zusammen mit dem Imkerverband Berlin e.V. erarbeitet hatten.

Tom Seeley bei der Wiener Bienenfachtagung 5.10.2019

Wer Tom Seeley life und ausgiebig erleben möchte: Am 5.10.2019 kommt dieser großartige Bienenwissenschaftler nach Wien! Für 59 bis 79 € kann man einen Tag lang Vorträge rund um das Schwärmen und Überleben der Bienen hören und das ersparte Geld in die Anreise investieren... Wien ist ja immer eine Reise wert: https://imkerschule-wien.at/event/wiener-bienen-fachtagung-2019/

Learning from the Bees Konferenz in Berlin - 29.8. bis 1.9.2019/ Weimarer Bienensymposium

UPDATE: Der Preis zur Teilnahme der Learning from the Bees-Veranstaltung wurde auf 198 € gesenkt.

Wer Tom Seeley noch mal erleben will und in Weimar nicht dabei sein konnte: Ende August besteht dazu noch mal Gelegenheit. Bei Buchung bis zum 21.6. kann man für 170 € (sonst 220€) an der Konferenz teilmehmen um u.a. Torben Schiffer, Prof. Menzel und Marcus Imhoof zu erleben. Ein Zeidler-Workshop wird zusätzlich angeboten.

https://www.learningfromthebeesberlin.de/konferenz

Alternative gesucht? Torben Schiffer ist auch nun Stammgast bei der Armbruster Imkerschule und auch in Weimar am 15.-17.11.2019 wieder dabei (vorläufiges Programm: https://www.imkerforum.de/forum/thread/63536-weimarer-bienensymposium-20...) zum Preis von 127,20 €.

Charta Berliner Stadtgrün - jetzt bis 11.6.2019 beteiligen!

Imker und Imkerinnen, Wildbienenfreunde und alle, denen das Berliner Stadtgrün mehr als nur nette Garnitur zum Grillen ist: Macht mit bei der Charta Stadtgrün!

Jetzt gilt es zu fordern, was bisher fehlt: Verbindliche Zusagen, Zielwerte und Fristen um Berliner Stadtgrün vor dem Zuzementieren mit Einfamilienhäusern und Eigentumswohnanlagen zu schützen. Bio-Landwirtschaft auf den Berliner Stadtgütern! Ausreichend Personal um die dringend notwendigen Schutzgebietsausweisungen zu erledigen! Diese und mehr Wünsche müssen unter

https://meingruenes.berlin.de/

5. Praxistag & Belegstandseröffnung

In diesem Jahr war viel los: neben einer Einführung in die Bienenzucht inklusive praktischer Demonstration des Umlarvens für unseren Einsteigerkurs gab es viele neue Besucher auf dem Belegstand - Imker und Imkerinnen aus Treptow, Zehlendorf und Spandau fanden den Weg zu dem Belegstand.

Unsere Gäste kamen vor allem wegen der Ausgabe der Stockwaagen an die Mitgliedsvereine, die mit Hilfe von Fördermitteln durch den Imkerverband Berlin e.V. angeschafft wurden.

Bei Kaffee und leckeren selbstgebackenen Kuchen war es ein kurzweiliger Tag mit Gelegenheit für viele Gespräche - die restlichen Waagen sind nun in der Geschäftsstelle des Imkerverbandes abzuholen!

Tipps & Tricks aus dem Workshop mit Guido Eich

Der Besuch der Imkereifachberaters Guido Eich hat uns wieder einen tollen Workshop beschert.

Bei strahlendem Wetter konnten wir zwei Bienenstände besuchen und bekamen viele Tipps und Ideen rund um Schwärme, Honig, Schwarmvermeidung und anderes.

Wir bedanken uns bei Robert und Annette für die Möglichkeit zur Standbesichtigung, bei Annette für die Unterbringung und Bewirtung unseres Gastes und bei Robert und Hans-Peter für die Mitwirkung bei der Organisation und Logistik!

Vereinsmitglieder können das "Best of" unter https://www.imkerverein-reinickendorf-mitte.de/Guido-Eich-2019 finden.

Weltbienentag 2019

Heute ist Weltbienentag - der im letzten Jahr von dem Vereinten Nationen erstmals ausgerufene Tag soll an die Vielfalt aber auch die Bedrohung der Bienen erinnern. Mitten im Mai ist für viele Bienenarten Hochsaison und auch die Imker und Imkerinnen haben alle Hände voll zu tun. In Berlin ist nach zwei Jahren der Ruhe wieder ein absolutes Schwarmjahr...allein gestern wurden wieder ein halbes Dutzend Ereignisse bekannt. So unheimlich manchem so ein Bienenschwarm ist: es sind spektakuläre aber harmlose Naturphänomene. Dennoch sollten Schwärme gemeldet und gefangen werden denn viele der in Rollokästen, Kamine und Luftschächte einziehende Schwärme überleben den Winter nicht. So mancher stört wichtige Heiz- und Lüftungstechnik und wird dann mit Gewalt beseitigt. Daher bitte nicht nur am Weltbienentag: kümmert Euch um Bienen auch wenn es nicht Eure sind!

Vortrag am kommenden Freitag, dem 17.5.2019, zum Völkermanagement in Berlin-Tegel

Für Kurzentschlossene hier die Erinnerung: Am kommenden Freitag, dem 17.5.2019, haben wir wieder den Imkermeister und Biologen Guido Eich zu Gast - er wird zum Thema "Völkerzahlmanagement" referieren. Details und Anmeldung unter https://www.imkerverein-reinickendorf-mitte.de/Workshop-2019

Seiten